Startseite | Impressum
 

Verein für Kinderbetreuung Basel

Zusammenarbeit

Die Geschäftsstelle Tagesfamilien Basel-Stadt stellt den Kontakt zwischen den Eltern und der Tagesfamilie her. Sie versucht, eine möglichst grosse Übereinstimmung der gegenseitigen Bedürfnisse und Vorstellungen zu erreichen und die Interessen der Kinder zu berücksichtigen.

Der Abschluss einer Betreuungsvereinbarung zwischen dem Verein für Kinderbetreuung Basel – vertreten durch die Geschäftsstelle Tagesfamilien Basel-Stadt –, der Tagesfamilie und den Eltern ist die rechtliche Grundlage für die Betreuungsaufgabe. Die zuständige Fachmitarbeiterin begleitet das Tagesbetreuungsverhältnis. Sie steht beratend zur Verfügung, wenn Fragen und Probleme auftreten. Mindestens einmal im Jahr findet ein Gespräch zwischen der Fachmitarbeiterin, den Eltern und der Tagesfamilie in Bezug auf die Entwicklung des Kindes und die Zusammenarbeit zwischen den Eltern und der Tagesfamilie statt.