Startseite | Impressum
 

Verein für Kinderbetreuung Basel

Eltern

Wenn Sie für Ihr Kind / Ihre Kinder eine Tagesfamilie als familienergänzende Betreuung wünschen, nehmen Sie mit uns telefonisch Kontakt auf, damit wir Sie zu einem Vermittlungsgespräch bei uns auf die Geschäftsstelle einladen und über weitere Schritte informieren können.

Tagesfamilien betreuen Kinder anderer Familien in ihrem eigenen Haushalt. Sie integrieren die Kinder in ihren Familienalltag und fördern sie altersgerecht. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe bringt die Tagesfamilie Erfahrung mit eigenen Kindern oder eine spezifische Ausbildung und Berufserfahrung mit. Im Zentrum der Betreuung steht das Wohl des Kindes.

Die Geschäftsstelle Tagesfamilien Basel-Stadt vermittelt Plätze in Tagesfamilien für Kinder im Alter von zwei Monaten bis 14 Jahren. Betreut werden die Kinder in der Regel tagsüber zu Zeiten, an denen Eltern bzw. Erziehungsberechtigte die Betreuung nicht selbst wahrnehmen können. Die Mindestbetreuungsdauer beträgt neun Stunden pro Woche. Bei Familien mit mehreren Kindern muss ein Kind der Familie mindestens neun Stunden pro Woche betreut werden.

Betreuungskosten

Wenn Sie eine Kostenbeteiligung benötigen, dann besteht die Möglichkeit, ein entsprechendes Gesuch an das Erziehungsdepartement Basel-Stadt zu stellen, sofern die Betreuung aufgrund von Erwerbstätigkeit, einer Ausbildung oder einer Entlastungssituation erfolgt.

Tagesbetreuung in Tagesfamilien - Informationen für Eltern (PDF)
Tagesbetreuung - Die Kosten (PDF)
Formular EB - TB TF (PDF

Kosten
www.jfs.bs.ch/fuer-familien/tagesbetreuung/kosten.html

Kosten berechnen
www.jfs.bs.ch/fuer-familien/tagesbetreuung/kosten-online-berechnen.html